Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Kooperationen zwischen DB und Hochschulen

08.09.09 (Ausbildung, Deutschland)

Die Deutsche Bahn und die Universität Stuttgart, Lehr- und Forschungsgebiet Schienenfahrzeugtechnik am Institut für Eisenbahn- und Verkehrswesen, wollen bei der Weiterentwicklung des Systems Eisenbahn stärker zusammenarbeiten. Ingenieure der DB werden Gastvorträge halten und sollen den Erfahrungsaustausch mit der Wissenschaft stärken. Auch praxisnahe Studien- und Diplomarbeiten sollen gefördert werden.

„Ebenso wie das genau aufeinander abgestimmte und eng miteinander verzahnte Rad-Schiene-System bildet die unmittelbare Verzahnung zwischen Praxis, universitärer Lehre und Forschung eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Eisenbahn in der Zukunft“, so der Leiter des Instituts für Eisenbahn- und Verkehrswesen der Universität Stuttgart, Prof. Ullrich Martin.

Auch die Fachhochschule Erfurt arbeitet (neben anderen Hochschulen) mit der DB zusammen, allerdings mit anderen Schwerpunkten. Dort gibt es mehrere Eisenbahn- und Logistik-bezogene Bachelor- und Master-Studiengänge.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen