Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Die Müngstener Brücke wird neu berechnet

17.11.09 (Deutschland, Gleisbau und Wartung, Strecken)

Über die IHK Wuppertal erhielt ich folgende Pressemitteilung der Deutschen Bahn:

Die DB AG wird bis Mitte nächsten Jahres eine komplette Nachrechnung des unter Denkmalschutz stehenden 112 Jahre alten Bauwerks vornehmen. Es zeigt sich nach intensiven Jahren der Nutzung, dass es erforderlich ist, die Brücke statisch neu zu bewerten.

Im Rahmen einer im September durchgeführten Begehung wurden die laufenden Instandsetzungsarbeiten sowie die derzeitigen messtechnischen Untersuchungen begutachtet und mögliche Schlussfolgerungen besprochen. Bis es daraus eine abschließende Klarheit über weitere zielgerichtete Instandsetzungen gibt, wurde festgelegt, dass der fahrplanmäßigen Personen- und Güterverkehr ohne Einschränkungen verkehren kann.

Über die Geschichte der Brücke schrieb ich hier.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen