Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Eisenbahnbrücke verbindet durch Flut geteilte englische Stadtbezirke

30.11.09 (Großbritannien, Marginalien, Personenverkehr)

Workington in der nordwestenglischen Grafschaft Cumbria wurde durch eine Flutwelle nach heftigen Regenfällen am 20. November getrennt, weil eine wichtige Straßenbrücke einstürzte. Nur eine Eisenbahnbrücke blieb übrig.

Über die verbindet nun ein kostenloser Pendelzug mit wahrhaft musealem Fahrzeugpark den Bahnhof im Zentrum mit einem in sechs Tagen aufgebauten provisorischen Bahnhof im Norden der Stadt. Video und Details in diesem BBC-Bericht.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen