Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Jobs bei der Bahnindustrie und den Verkehrsunternehmen – Chancen auch für 50plus

10.11.09 (Ausbildung, Deutschland, Eisenbahn, Jobs)

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und die VDV-Akademie haben das Karriere-Portal VDV-Karriere für die Verkehrswirtschaft gestartet. „Jedes Jahr stellen die Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs und des Schienengüterverkehrs knapp 2.000 Auszubildende ein. Bis zu 6.000 Stellen werden jährlich neu besetzt. So bietet der Öffentliche Verkehr nicht nur jungen Menschen, sondern auch über 50-Jährigen spannende Berufsperspektiven“, sagte VDV-Hauptgeschäftsführerin Dr.-Ing. Claudia Langowsky. „Mit dem neuen Karriereportal bieten wir Interessenten und allen Beschäftigten in den Verkehrsunternehmen einen umfassenden Überblick über Aufstiegs- und Bildungsmöglichkeiten in dieser vielseitigen Branche“, erklärte Michael Weber-Wernz, Geschäftsführer der VDV-Akademie.

Das neue Karriereportal vermittelt zahlreiche Fakten zur Verkehrsbranche, darunter Arbeitgeberprofile der VDV-Mitgliedsunternehmen. Bildungswege und Weiterbildungsberufe werden ausführlich beschrieben. Über 40 Ausbildungsberufe, viele duale Studiengänge sowie die besten Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschulen und Berufsakademien, die verkehrsspezifische Studiengänge anbieten, werden vorgestellt.

Momentan sind noch wenige Stellenangebote eingestellt. Doch die werden in den nächsten Wochen sicher kommen.

Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) betreibt schon länger ein Karriereportal.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen