Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Das Westbahn-Design steht fest

27.01.10 (Eisenbahn, Fernverkehr, Österreich, Personenverkehr)

Designentwurf für die Westbahn-Doppelstockzüge (Bild: Westbahn Management)

Designentwurf für die Westbahn-Doppelstockzüge (Bild: Westbahn Management)

Die österreichische Westbahn Management GmbH, ein Tochter der Rail Holding AG, bestellte im Sommer 2009 bei Stadler Rail sieben Garnituren sechsteilige Doppelstock-Triebzüge im Wert von 110 Mio. Euro. Diese Intercity-Garnituren werden ab Ende 2011 stündlich zwischen Wien und Salzburg verkehren. Unter der Führung der Firma Spirit Design wurde das Design in den letzten Monaten entwickelt.

Foto: Friedhelm Weidelich

Foto: Friedhelm Weidelich

westbahn-sitz-fainsa_klDie Sitze der Westbahn-Züge werden von dem spanischen Unternehmen Fainsa hergestellt. Sie sind echtlederbezogen und weich gepolstert. Außerdem ist jeder Stuhl vollverstellbar, ohne dabei die Rückenschale im Winkel zu verändern. Der Sitzkomfort für den dahinter reisenden Passagier ist dadurch in jeder Sitzposition gewährt. Große Klapptische bieten Platz für PC und Getränk bieten.

Jeder Zug verfügt über vier Cafés (eines pro Mittelwagen) mit hochwertigen Holzböden und komfortable Sitzbänken.

Von außen sind die Westbahn-Züge in den Farben Weiss, Blau und Gelbgrün gestaltet. Im Innenraum erzeugt ein der jeweiligen Jahreszeit angepasstes Lichtsystem das ganze Jahr über eine angenehme Stimmung.

Leider macht auch die Westbahn den Fehler, weiße Flächen in der Nähe der Schienen anzuordnen. Dass diese in kürzester Zeit stark verschmutzt sind, habe ich hier schon gezeigt. Und auch die aktuellen Fotos des gerade 2 Monate alten Fahrzeugs zeigt, dass Weiß in Schienen- und Drehgestellnähe ungeeignet ist. Es sei denn, man fährt täglich durch die Waschanlage.

Weiß beklebter Zug nach zwei Monaten (Foto: Weidelich)

Schmutzfink: weiß beklebter Zug nach zwei Monaten (Foto: Weidelich)

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen