Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Der Brief an den Lokführer

27.01.10 (Deutschland, Eisenbahn, Unterwegs – Erfahrungen)

Es gehört zum Charakter dieses Blogs, dass sich Informationen, Ironie, Kommentare, Unterhaltung und Nachrichten ablösen. Immer wieder mischen sich aber auch bitterer Ernst und Betroffenheit ein, wenn es um das Tabuthema Suizid auf dem Gleis geht. Dieses Thema ist wichtig, Aufklärung ist notwendig!

Was ein junger Lokführer nach einem Suizid erleiden muss, lässt der Beitrag erahnen, den eine Freundin des Selbstmörders geschrieben hat. Ich wünsche ihr, dass sich der Lokführer meldet. Denn die Last und die Schuldgefühle sind groß.

Hier der Brief an den Lokführer. Wenn Sie ihn verbreiten wollen, benutzen Sie bitte diesen Link: http://bit.ly/aiBBOW

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen