Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Las Vegas Monorail insolvent

14.01.10 (Eisenbahn, Nordamerika, Personenverkehr)

Die Las Vegas Monorail Company beantragte gestern Insolvenz und ersuchte Gläubigerschutz mit Chapter 11. Die 2004 eröffnete Einschienenbahn-Strecke zwischen dem Las Vegas Convention Center und den Hotels am Strip konnte nach einem Bericht einer örtlichen Zeitung die Investitionskosten von 650 Millionen $ nicht erwirtschaften. Die mit jährlich 20 Millionen Fahrgästen kalkulierte Bahn beförderte 2009 nur 6 Millionen Menschen. Kunden beschweren sich über weite Wege mit dem Gepäck zu den Hotels.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen