Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Voith lässt Dieselloks in der Tschechischen Republik bauen

15.01.10 (Diesellok, Eisenbahn, Europa)

LOSTR in Louny, Tschechische Republik, nordwestlich von Prag, ist eine Eisenbahnwerkstatt mit langer Tradition. Der 1873 gegründete Vorgänger reparierte Loks und Wagen. Seit 1998 werden hier auch komplette Wagen gebaut, unter anderem für die DB. Das Unternehmen hat etwa 700 Mitarbeiter.

Darth Vaders Lieblingslok kommt künftig aus Louny (Foto: Voith Turbo)

Darth Vaders Lieblingslok kommt künftig aus Louny (Foto: Voith Turbo)

Nach langen Verhandlungen erhielt LOSTR nun einen Auftrag von Voith Turbo, Maxima-Dieselloks in Lizenz zu fertigen. Der Vertrag läuft unbestimmte Zeit und umfasst die Fertigung für mittel- und osteuropäische Länder mit Ausnahme der ehemaligen UdSSR-Staaten. Bis Ende 2010 soll die erste Lok mit Unterstützung der Kieler Ingenieure fertig sein, die Serienfertigung „von einigen Zehner-Losen“ 2011 beginnen. Dafür wird eine neue Halle gebaut und qualifiziertes Personal gesucht. Es soll nach Aussagen des Managements bereits Interessenten für die Fertigung anderer Loks geben.

Ein Kommentar

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen