Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Ehemaliger Lufthansa-Mann wird DB-Netz-Vertriebsvorstand

25.02.10 (Deutschland, Eisenbahn, Personalien)

Zum 1. März 2010 wird Dr. Jörg Sandvoß Vorstand „Vertrieb und Fahrplan“ der DB Netz AG, teilte die DB mit. Er folgt auf Dagmar Haase, die in Ruhestand geht.

Sandvoß wurde am 10. Dezember 1958 in Frankfurt am Main geboren. Seine berufliche Laufbahn begann der Wirtschaftsinformatiker und promovierte Finanzwissenschaftler 1988 bei der Deutschen Lufthansa AG, bei der er unter anderem als Hauptabteilungsleiter Flugplanung tätig war. Neun Jahre später wechselte Sandvoß als Vice President Systems Engineering sowie als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft in Budapest zu Lufthansa Systems.

Im Jahr 2000 übernahm er beim Fernverkehr der Deutschen Bahn AG unter anderem die Leitung des Angebotsmanagements sowie der internationalen Kooperationen. Seit Februar 2007 ist Sandvoß bei der DB Netz AG für den Fahrplan und das Kapazitätsmanagement verantwortlich.

Großartig: Ehemalige Lufthansa- und Daimler-Manager besetzen die Schaltstellen der Deutschen Bahn. Eisenbahn-Know-how wird immer mehr eine Rarität beim Bahnvorstand. Braucht man ja auch nicht.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen