Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Überraschung! Auch bei Düsseldorfer U-Bahn-Bau wurde manipuliert

23.02.10 (Deutschland, Metro, Strecken)

Düsseldorfs Wehrhahn-Linie, für mich eine der dümmsten kommunalen Entscheidungen der letzten Jahre in unserer sonst so liebenswerten Stadt, wird auch unter der Regie von Bilfinger Berger gebaut, deren Mitarbeiter schon in Köln durch kriminelle Aktionen aufgefallen sind. Die Fälschungen von Prüfprotokollen seien offenkundig von denselben Arbeitern vorgenommen worden, die auch für die Schlampereien beim Bau der Kölner U-Bahn verantwortlich seien, hat die Stadt herausgefunden.

Wen wundert das? Betrug, Provisionen, Vetterleswirtschaft und Manipulationen scheinen heutzutage zu jedem Bau-Großprojekt zu gehören. Der „Staat“ oder ein milliardenschwerer „Investor“ bezahlen ja alles. Ich bin gespannt, wer bei der Wehrhahn-Linie noch alles die Hand aufgehalten hat. Vielleicht schafft es die Lokalpresse (oder ein Teil davon) ja auch mal, investigativ und weniger als Sprachrohr der regierenden Rathausparteien und Nachplapperer von Investorengeschwätz zu arbeiten.

Berichte hierzu bei RP online, Der Westen und WZ.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen