Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Bahnindustrie legt Wert auf ehrliche und legale Geschäfte

16.03.10 (Deutschland, Eisenbahn, Marketing)

Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.V. hat nach eigenen Angaben als erster Industrieverband einen umfassenden Leitfaden zum Thema Compliance für seine Mitglieder entwickelt. Compliance bezeichnet die Einhaltung von Gesetzen, Normen und Richtlinien durch die Unternehmen. Die vom VDB entwickelten Materialien bestehen aus einem Verhaltenskodex, einem Kommentar sowie einer praxisnahen Umsetzungshilfe.

Den freiwilligen Verhaltenskodex, dessen Drucksachen gestern auf einem Compliance-Kongress präsentiert wurden, hatte der VDB bereits im vergangenen Jahr veröffentlicht. Fast die Hälfte der VDB-Mitgliedsunternehmen hat ihn mittlerweile unterzeichnet oder als gleichwertig zu bereits bestehenden Verhaltenskodizes anerkannt. Der Verband will mit seiner Initiative ethisches Handeln in den Unternehmen der Bahnindustrie weiter unterstützen.

Am Compliance-Kongress des VDB beteiligten sich zahlreiche Unternehmen der Bahnindustrie, die Deutsche Bahn und Rechtsexperten aus spezialisierten Kanzleien. Die Teilnehmer diskutierten unter anderem die Umsetzung von Compliance-Richtlinien in den verschiedenen Unternehmensformen und die sich daraus ergebenden Haftungsansprüche. In Vorträgen beleuchteten Experten wesentliche Aspekte von Compliance im Straf-, Arbeits- und Vergaberecht. „Die Unternehmen der Bahnindustrie arbeiten fair und partnerschaftlich zusammen“, erklärte VDB-Hauptgeschäftsführer Ronald Pörner. „Das unterstreicht auch die hohe Akzeptanz des VDB-Maßnahmenpakets.“

In den Vorträgen stellten Experten klar, dass das Thema Compliance alle wesentlichen unternehmerischen Aktivitäten berührt und Verstöße nicht ungeahndet bleiben dürfen. Die Konsequenzen, die Compliance-Vorfälle nach sich ziehen, sind vielfältig. Sie reichen von disziplinarischen oder arbeitsrechtlichen Maßnahmen gegenüber einzelnen Verantwortlichen bis hin zu Sanktionen gegen das Unternehmen. Hierzu kann auch der Ausschluss von Vergaben und Ausschreibungen gehören.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen