Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Die Allianz pro Schiene twittert

17.03.10 (Deutschland, Eisenbahn, Marketing, Verkehrspolitik)

Die Bahnindustrie und die Eisenbahnverkehrsunternehmen sind viel zu zaghaft  bei ihrer Unternehmenskommunikation. Dabei gehört Klappern auch bei einem scheinbar nur B2B-bezogenen Geschäft zum Handwerk, denn die politisch wenig schlagkräftige Branche braucht auch die Sympathie ihrer meist sehr offenen Nutzer, der Fahrgäste. Aber die Schienenverkehrsbranche, die fast so groß ist wie die Automobilbranche (was kaum jemand weiß), braucht auch junge Ingenieure, Triebfahrzeugführer und Zugbegleiter. Nicht umsonst twittert Bombardier momentan jeden Tag über hundert Jobangebote aus allen Kontinenten. Viel zu viel auf einmal, aber immerhin nutzen sie die Chance.

Nun blüht auch ein frühlingshaftes Twitter-Pflänzchen bei der Allianz pro Schiene: http://twitter.com/Schienenallianz. Ich wünsche den sympathischen Schienenverkehrsprotagonisten aus Berlin dabei viel Glück und viele interessante Erfahrungen und Kontakte.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es einige Monate dauern kann, bis dieser Kommunikationskanal wahrgenommen wird. Man darf ihn nicht überschätzen, aber als Linkschleuder und themenbezogene Quelle von Informationen, die man sonst gar nicht wahrnehmen würde, ist er nach meiner Erfahrung gut geeignet. Wer die amerikanischen Hochgeschwindigkeits- und Stadtbahn-Promoter beobachtet, die sich darüber vernetzen und viel kreativer mit Twitter umgehen (bis hin zum Nerv-Faktor durch viel zu viele tägliche Tweets), staunt über bis zu fünfstellige Followerzahlen.

Schienenverkehr hat in den USA meines Erachtens eine stärkere Lobby und viele starke regionale Befürworter. Aber dort herrscht auch nach Jahrzehnten der Vernachlässigung, die wir bereits seit den 80ern hinter uns haben, eine große Aufbruchstimmung.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen