Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Die Dampflok, die twittert

02.04.10 (Dampflok, Lokomotiven, Marketing, Nordamerika)

Twitter ist als Informationsquelle sehr interessant, weil man sich die Quellen/Sender selbst zusammenstellen kann und praktisch in Echtzeit erfährt, was auf der Welt los ist. Dazu sucht man sich die Twitterer aus, von denen man nach den bisherigen Tweets erwarten kann, dass sie Interessantes zu berichten haben.

In den USA, wo Twitter weit populärer ist als in Europa, twittert sogar eine Dampflok. Es ist die riesige 4-8-4 (Drehgestell, 4 Treibachsen, 2 Nachläufer) mit einem siebenachsigem Tender, die bei der Union Pacific 1960 ausgemustert und vor dem Verschrotten gerettet wurde. Als Nr. 844 (Foto) ist sie in vielen Bundesstaaten unterwegs. Momentan ist sie in Nebraska anzutreffen: https://twitter.com/UP_Steam Alle zehn Minuten gibt ein Sender, der seine Position über GPS ermittelt, über Twitterfeed eine Ortsangabe zur Lok ab.

Über diesen Link ist die Lok auch ohne Twitter zu verfolgen. Um Zuschauer zu der werbewirksamen Fahrt zu locken, ist diese Nutzung von Twitter und Internet einfach genial. Wer unterwegs auf Twitter zugreifen kann, erfährt so, wann er sich zum Fotografieren auf den Weg machen muss in einem Land, in dem Verspätungen normaler sind als hier.

Nachtrag 4.4.2010: Teltarif-Chefredakteur Martin Müller ist auch Eisenbahn-Freak und berichtet über die Fahrt der 844. Er hat das Glück, näher dran zu sein. Gute Reise!

5.4.2010: Hier noch ein Breitwand-Video vom Vorjahr: http://www.youtube.com/watch?v=fiSj47ps3j8&feature=channel Aktuelle Kurzvideos vom 2010-Trip hier bei der UP.

Ein Kommentar

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen