Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

In Dortmund hinter die Kulissen der Logistik schauen

12.04.10 (Ausbildung, Deutschland, Eisenbahn, Güterverkehr, Marketing)

Es sind noch Plätze frei: Am „Tag der Logistik“ am 15. April 2010 beteiligt sich die Dortmunder Eisenbahn, die zu Captrain Deutschland gehört, gemeinsam mit dem Container Terminal Dortmund und IKEA Distribution Services an der Veranstaltung „Die Einbindung des Verkehrsträgers Eisenbahn in komplexe Logistikprozesse am Beispiel IKEA Distribution Services GmbH“ und lädt Schüler und Studenten, aber auch das Fachpublikum und allgemein an Logistik Interessierte ein.

Die Teilnehmer erfahren bei einer Fahrt mit einem Triebfahrzeug entlang des Transportwegs, wie die Eisenbahn in komplexe Logistikprozesse integriert werden kann. Zudem erhalten sie auf der geführten Fahrt Hintergrundinformationen zum System Eisenbahn sowie zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Auf dem Gelände der IKEA Distribution Services GmbH werden die Teilnehmer dann die Möglichkeit haben, den Umschlag der Container live vor Ort zu verfolgen und Einblicke in einige weitere Prozesse innerhalb der Supply Chain zu erhalten.

Startpunkt ist auf dem Gelände des Container Terminals Dortmund in der Nähe des Alten Hafenamtes um 11 Uhr. Anmeldung und weitere Hinweise: www.tag-der-logistik.de

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen