Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Bachmann-Forney in der Sonntagszeitung und ein Gartenbahn-Video

07.05.10 (Gartenbahn)

Es wird an diesen verregnet grauen oder sogar verschneiten Tagen Zeit, den Gartenbahnern zwei Pralinen zu schenken. Die erste gleich, die zweite am Sonntag.

Nicht alle amerikanischen Gartenbahner haben einen so riesigen Garten und das nötige Geld. Und keiner, außer einem Mann aus Washington State mit Waldgrundstück, dessen Name mir gerade nicht einfällt, dürfte je so einen langen Gartenbahnzug gefahren haben. Jedenfalls nicht hinter einer einzigen Lok.

Ein Big Boy von USA Trains im Maßstab 1:29, 145 cm lang und 51 kg schwer, komplett aus Metall und nur von zwei Elektromotoren angetrieben, schleppt hier 152 vierachsige Güterwagen mit einem Gewicht von rund 200 Kilogramm! Auf der Strecke, die eine gigantische Länge haben muss, bewältigt die Lok in einer großen Kurve sogar spielend eine 2,35-prozentige Rampe. Das geht natürlich nur mit den eingebauten Kugellagern und der Umrüstung auf Kadee-Kupplungen (siehe auch meinen Beitrag im Gartenbahn profi), die an den Rahmen der Wagen montiert sind („body mounts“). Die Lok kostet 3600 Dollar oder 3700 Euro, der Zug rund 9000 Dollar – falls Sie’s nachmachen wollen. Sie sollten dann aber 5-Meter-Radien im Garten haben.

Keine Eisenbahn, außer dem Original, das dann als zwei Kilometer langer Zug vorbeirollen würde, kann so eine Faszination bieten wie die Gartenbahn. Denn hier werden erhebliche Massen bewegt und nicht nur eine Handvoll Plastik.

Am Sonntag erscheint meine Besprechung der Forney-Dampflok von Bachmann Spectrum in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, mit kritischen Anmerkungen zur sich selbst zerstörenden Modellbahnbranche und vielen Fotos. Außer diesem, das die Lok von der Seite zeigt. Als Aufmacherbild hätte ich es schöner gefunden.

Bei Sonne macht die Gartenbahn am meisten Spaß (Foto: Friedhelm Weidelich)

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen