Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Stuttgart 21: Die Ausstiegskosten sind gering

26.08.10 (Bahnhöfe)

Während Pressesprecher Drexler gebetsmühlenartig einfach irgendwelche Zahlen, Unabänderlichkeiten und Heilsversprechen wiederholt und das schnelle Ende des sinnlosen, ja wegen der Tunnel sogar gefährlichen S21-Projekts als 1,4 Mrd. Euro teuer darstellt, hat nun Christian Böttger, Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, die wahren Kosten ausgerechnet: Sie liegen bei höchstens 400 bis 500 Mio. Euro.

Nachzulesen in dem hervorragenden Beitrag von Thomas Wüpper und Thomas Braun in der Stuttgarter Zeitung. Es hat ein bisschen gedauert, aber nun graben die Journalisten doch nach Fakten, währen die Meinungsmache-Maschinerie in Twitter und den Leserkommentaren auf Verleumdung und Verdummung setzt. Leider fallen viele darauf herein bei diesem hochkomplexen Thema.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen