Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Wie die Deutsche Bahn um den Nahverkehr kämpft

09.08.10 (Eisenbahn)

Mein Kollege Christian Schlesiger von der Wirtschaftswoche hat einen hervorragenden Beitrag geschrieben, wie DB Regio in Deutschland trotz oder gerade wegen Dumpingpreisen immer mehr Marktanteile im gewinnträchtigen, weil von den Ländern subventionierten Nahverkehr verliert. Deshalb steigt die DB ja auch in den britischen Nahverkehr ein. Das allerdings unter der nach wie vor unsinnigen Prämisse, dass die DB an die Börse geht und Gewinne machen soll, wo keine ernsthaften Gewinne möglich sind, ohne Staat oder Fahrgäste abzuzocken. Und so schlagen sich staatliche Firmen aus dem In- und Ausland mit anderen staatlichen Firmen oder den Ablegern von Energie- und Versorgungsmultis. Die Rechnung zahlen wir alle, die Gewinne werden privatisiert.

Bitte lesen Sie den fundierten Beitrag, er stammt von einem Kenner der Szene.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen