Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

DB stellt morgen Doppelstockzüge für Fernverkehr vor

11.01.11 (Bahnindustrie, Deutschland)

Die Deutsche Bahn hat es mächtig eilig, für gutes Wetter im öffentlichen Klima zu sorgen. Holterdipolter und – völlig unüblich eilig – lud DB Fernverkehr heute um 13 Uhr zu einer Pressekonferenz morgen um 11 Uhr ein. Personenverkehrs-Vorstand Ulrich Homburg wird dann die neuen Doppelstockwagen für den Fernverkehr vorstellen, die ab Dezember 2013 fahren sollen. Es könnte sich um einen Deal mit Stadler oder Bombardier handeln.

Kurz vor Weihnachten hatte die DB überraschend Gerüchte gestreut, dass sie Doppelstockzüge für den Fernverkehr anschaffen wolle. Ich nehme an, dass das ein Mittel ist, weiteren Druck auf Siemens auszuüben. Bahnchef Grube wollte bereits im letzten Sommer ICx-Züge bestellen, versucht Siemens aber, von 4 auf 3 Mrd. Euro zu drücken, was nur zu Lasten der Qualität gehen kann. Die Züge wurden immer noch nicht bestellt, was den desolaten Zustand des Fahrzeugparks, der keinerlei Reserven hat, nicht eben verbessert.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen