Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Wird Mehdorn Aufsichtsrat der Russischen Eisenbahnen RŽD?

15.02.11 (Deutschland, Eisenbahn, Personalien, Russland)

Wie der Railomotive-Blog-Leser „superguppi“ (danke!) aus Russland meldet (siehe Kommentar im vorigen Beitrag), verdichten sich die Anzeichen, dass der frühere Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Hartmut Mehdorn, in den Aufsichtsrat der Russischen Eisenbahnen AG (RŽD) berufen wird. Im Gespräch als zweiter Ausländer im Aufsichtsrat soll außerdem der frühere Weltbank-Vize Greame Wheeler sein. Die Meldung steht hier bei RIANOVOSTI unter Verweis auf das russische Wirtschaftsblatt Wedemosti von letzter Woche, das von deutschen Nachrichtenagenturen und Korrespondenten in Russland offensichtlich nicht gelesen wird. In den Jahren 2013 bis 2015 sollen 25 Prozent der Aktien der RZD an der Börse angeboten werden.

RZD-Vorstandsvorsitzender Jakunin 2009 auf der #rail Dortmund (Foto: FW)

Derzeit sind im Verwaltungsrates Eisenbahnen (Google-Übersetzung aus dieser russischen Website, die ebenfalls diese Meldung bringt): Vize-Premierminister Alexander Schukow (Vorsitzender), Vorsitzender des Board of Directors von UST Berezkin Gregory, Vizepräsident, Mitglied des Vorstandes der Moscow Interbank Currency Exchange Vladimir Gusakov, Vorsitzender des Board of Directors OAO Technology Company „Dmitry Komissarov, erste stellvertretende Vorsitzende des VEB Nikolai Kosov, erster Vizepräsident der VTB Michael Kuzovlev, Vorsitzender des Board of Directors von JSC“ russischen Holding „, Alexander Rjasanow, der ehemalige Geschäftsführer von Troika Dialog, Andrej Scharonow, Präsident des RSPP, Alexander Schochin und Präsident der RZD Wladimir Jakunin.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen