Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Morgen in der FAZ-Sonntagszeitung: Mein Beitrag über den Aristo-Craft RDC-3

19.03.11 (Eigene Veröffentlichungen, Eisenbahn, Gartenbahn, Kanada, Modellbahn, Nahverkehr, Nordamerika, Triebwagen)

Das Modell von Aristo-Craft im Maßstab 1:29 besteht zu weiten Teilen aus Aluminium (Foto: Friedhelm Weidelich)

Wenn nichts dazwischen kommt, erscheint morgen in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (Ressort Technik und Motor) mein bebildeter Beitrag über das Modell eines amerikanischen Budd-Dieseltriebwagens der Nachkriegszeit. Im Rail Diesel Car (RDC = Dieseltriebwagen) wurde die bereits erprobte Technologie der Stahl-Schnellzugwagen mit der Antriebstechnik von Panzern verbunden. Auch als Hochgeschwindigkeits-Versuchsfahrzeug der New York Central diente ein Exemplar.

Das Modell im leicht aufgeblasenen Spur1-Maßstab (1:29 statt korrekten 1:32) für die 45-mm-Spur stammt von Aristo-Craft.

Wer sich rein modellbahnerisch damit beschäftigen will, findet im Gartenbahn Profi 2/2011 weitere Informationen zum Innenleben und den Fahreigenschaften des Modells.

Nachtrag 20.3.: Der Beitrag ist erschienen, mit einem Aufmacherbild des Fahrzeugkopfs, etwa 15 % größer als das Modell. Gedruckt 24 cm hoch von einem 12,2-MP-JPEG mit ISO 200, gerade mal 4,67 MB groß, aus meiner Olympus E-5 mit dem knackscharfen 2.0/50 mm Olympus Zuiko Makro (entspricht einem „Vollformat“-KB-Objektiv von 100 mm Brennweite) bei Blende 14.

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen