Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Archiv für Juli 2011

Mehdorn hilft bei Russlands Bahnprivatisierung

30.07.11 (Bahnindustrie, Personalien, Russland)

Hartmut Mehdorn ist Aufsichtsrat bei der Russischen Eisenbahn RZD

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Mehdorn hilft bei Russlands Bahnprivatisierung

Deutsche Bahn gab Tunnelbau in Auftrag

30.07.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Eisenbahn, Strecken)

Deutsche Bahn vergibt Tunnelbauarbeiten für das Projekt Stuttgart 21

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Wie das Stuttgarter Schießen

30.07.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland)

Das Hornberger Schießen ist als Redewendung bekannt. In Wikipedia wird es so beschrieben: „Die Wendung wird gebraucht, wenn eine Angelegenheit mit großem Getöse angekündigt wird, aber dann nichts dabei herauskommt und sie ohne Ergebnis endet.“ Ich glaube zwar nicht, dass das Hornberger nun zum „Stuttgarter Schießen“ verwandelt wird, obwohl es sich anböte. Doch die sogenannte […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Wie das Stuttgarter Schießen

Foto der verbrannten Ellok in Berlin

29.07.11 (DB, Deutschland, Eisenbahn, Elektrolok, Pannen)

Am Dienstag brannte eine Ellok, der Berliner Ostbahnhof musste deshalb für zwei Stunden komplett gesperrt werden. Hier ist ein Foto der verbrannten Lok, aus einem vorbeifahrenden Zug schnappgeschossen: Im Tiefbahnhof S21 wäre daraus eine Katastrophe geworden. Sowohl mit Rauchgasvergiftungen als auch mit massiven Störungen des gesamten deutschen Schienenverkehrs.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Foto der verbrannten Ellok in Berlin

Geißler schlägt Mini-Tiefbahnhof und Kopfbahnhof vor

29.07.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Strecken)

Der folgende Beitrag entstand als quasi-Liveblog am Vormittag und wurde mit den weiteren Ereignissen ergänzt. Deshalb die nicht ganz stringende Form. Der Tag begann nicht gut. Phoenix-Moderator Hans-Werner Fittkau hatte sich schlecht vorbereitet und stellt Fragen, die nichts hinterfragten, sondern lancierte PR-Behauptungen und Legenden abseits von journalistischen Grundregeln als wahr wiedergab. Die Diskussionen in Blogs […]

Weiterlesen »

5 Kommentare »

BMW Designworks modernisieren San Franciscos BART

26.07.11 (Bahnindustrie, Europa, Medien, Metro, Nordamerika, Straßen-/Stadtbahnen)

Was ich mir von deutschen Autojournalisten erträume, schaffen Amerikaner: Sie schreiben über die Beteiligung von BMW Designworks an der Modernisierung von San Franciscos Bay Area Rapid Transit (BART), dem regionalen Nahverkehrsbetreiber. BMW Group DesignworksUSA, die schon die Siemens-Metro für Warschau „Inspiro“ markant und fahrgastfreundlich designt haben, sind aufgerufen, neue Fahrzeuge zu gestalten, moderne Führerstände und […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für BMW Designworks modernisieren San Franciscos BART

Was passierte wirklich in China?

25.07.11 (Bahnindustrie, China, Eisenbahn, Fernverkehr, Hochgeschwindigkeitszüge, Personenverkehr, Strecken, Triebwagen)

Als am Samstag die ersten Meldungen über zwei von der Brücke gestürzte Wagen eines Hochgeschwindigkeitszugs in China um die Welt gingen, fragte ich mich, wie es sein kann, dass ein solcher Zug wegen eines Blitzeinschlags zum Stehen kommen kann und einen anderer Zug einfach auffahren kann. Von Blitzeinschlägen in Züge habe ich noch nie etwas […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Stuttgart 21: Und jetzt doch zur Geißler-Show

25.07.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Medien, Verkehrspolitik)

Die Argumente gegen Stuttgart 21 werden bei der letzten Geißler-Show, dem Abschluss der Schlichtung, weiter keine Rolle spielen. Die Teilnahme des Aktionsbündnisses ist ein Fehler.

Weiterlesen »

7 Kommentare »

Eisenbahnfotos aus alten Tagen

24.07.11 (DB, Diesellok, Eisenbahn, Fotografie, Güterverkehr)

Nur einige Ältere unter den RAILoMOTIVE-Lesern wissen, dass ich schon ab Ende der sechziger Jahre Beiträge über Eisenbahnen geschrieben und fotografiert habe. Mein Fotoarchiv dürfte 50.000 bis 100.000 Negative und Dias umfassen – so genau weiß ich es selbst nicht. Da gibt es noch viele Schätze zu heben, denn nur ein sehr kleiner Teil der […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Die Journalistenmeute bevorzugt weiter Meinung statt Recherche

22.07.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland)

Ich könnte heute wieder eine Menge schreiben über die lieben Kollegen, die wieder einmal belegen, dass sie auf jeden billigen PR-Trick hereinfallen und ein Audit unisono als „Gutachten“ bezeichnen, weil es ihnen die Deutsche Bahn so in die Pressemitteilung geschrieben hat. Es fehlt an Fachwissen, Sprachkompetenz und dem Willen, Informationen zu hinterfragen oder den Audit-Bericht […]

Weiterlesen »

10 Kommentare »

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen