Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

DB Regio NRW startet Retrieval-Portal

13.09.11 (DB, Deutschland, Eisenbahn, Innovationen, Marginalien)

Überschriften sollen neugierig machen. 😉

Retrieval bedeutet, etwas wiederzufinden oder zurückzugewinnen. Wenn sich im Zug Menschen und Blicke begegnen, kann es schon einmal funken – oft nur einseitig, denn sonst wäre vielleicht eine nette Unterhaltung daraus geworden. Aber es gibt ja auch schüchterne Menschen und das erst später einsetzende Gefühl, dass da etwas ist, was Herzklopfen verursacht.

DB Regio NRW will ab Oktober im bevölkerungsreichsten Bundesland einen Service anbieten, der helfen kann, mehr aus dem Blickkontakt zu machen. „Momente“ heißt das Internetportal, auf dem Suchanzeigen aufgegeben werden können. Wer sich in der Bahn nicht getraut hat, seinen Traummann oder seine Traumfrau anzusprechen, erhält hier eine zweite Chance.

Das Internetportal befindet sich derzeit in der Testphase und wird Anfang Oktober frei geschaltet. Bis Ende des Jahres spendiert DB Regio NRW den ersten zehn gefundenen Paaren ein romantisches Abendessen in Düsseldorf.

Die Seite funktioniert wie ein Forum. Nach der kostenlosen Registrierung auf einer eigenen Bahnseite kann man den persönlichen „Moment“ mit seinem unbekannten Flirt-Partner beschreiben. Unter Angabe der Zug-Strecke und der Zeit geht die Suchanzeige online. Sie kann von allen Besuchern auch ohne Registrierung gelesen werden. Wer sich wiedererkennt, hat die Möglichkeit, Kontakt mit dem suchenden Herzblatt aufzunehmen.

Eine schöne Idee!

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen