Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

ZAPP amüsiert sich über die hellseherische Stuttgarter Zeitung

19.01.12 (Bahnhöfe, Deutschland, Medien)

Die – wie ein Blog-Leser schrieb – schon ab kurz nach 21 Uhr käufliche Stuttgarter Zeitung hatte sich das geplante Vorgehen der Polizei gegen die Demo am Südflügel erzählen lassen und daraus eine fast-wie-dabei-Geschichte veröffentlich, bevor überhaupt etwas passiert war und die Polizei einen kleinen Scheinangriff auf das Zeltlager im Park simuliert hatte. Der wurde allerdings von den Hellsehern der Stuttgarter Zeitung nicht vorhergesehen, weil die Hellseherei ja nur polizeilich eingebettet war. Und wer als Journalist bei Kriegsspielen embedded mitmacht, wird bekanntlich mit speziellen Informationen versorgt. Denn man schleppt Zivilisten ja nicht ohne Absicht mit.

Das NDR-Medienmagazin ZAPP hat sich nun über die eilfertigen Kollegen aus Stuttgart lustig gemacht und sie zu den Hellsehern der Woche erklärt.

Über das Vorgehen der Zeitung hatte ich als Erster berichtet. Die Medienjournalisten hat es im Allgemeinen nicht interessiert. Aber die „berichten“ ja selbst gelegentlich kalt (= vorab).

 

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen