Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Archiv für Dezember 2012

Siemens Vectron soll Geschäft von DB Schenker Rail Polska beflügeln

21.12.12 (Bahnindustrie, DB, Eisenbahn, Elektrolok, Europa, Güterverkehr, Polen)

Fast ein Jahr waren zwei Vectron-Lokomotiven, die Siemens auf Vorrat gebaut hatte, in Polen zur Erprobung unterwegs. Gestern wurden in Warschau die ersten beiden, attraktiv rot in DB-Farben lackiert, an DB Schenker Rail Polska feierlich übergeben. Die beiden Vectrons für das 3 KV-Gleichstromnetz wurden vor Güter- und Personenzügen bis zur Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h getestet […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Siemens Vectron soll Geschäft von DB Schenker Rail Polska beflügeln

Alstom liefert Coradia-Züge für Region Braunschweig

18.12.12 (Bahnindustrie, Deutschland, Eisenbahn, Fahrzeugwartung, Personenverkehr)

Alstom hat einen Auftrag über 20 elektrische Triebzüge für die Regionalbahnfahrzeuge Großraum Braunschweig GmbH (RGB) erhalten, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Zweckverbands Großraum Braunschweig GmbH (ZGB). Der Auftrag beinhaltet die Kaufoption für bis zu 13 weitere Züge und hat einen Wert von mehr als 100 Millionen Euro. Zusätzlich umfasst der Auftrag die Wartung der Fahrzeuge für […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Alstom liefert Coradia-Züge für Region Braunschweig

Wie funktioniert ETCS?

06.12.12 (Bahnindustrie, Europa, Technologien)

ETCS als Bestandteil des European Rail Traffic Management System ist zwar das, was die EU gern durchdrücken will, um dem Wirrwarr der Zugsicherungssysteme in Europa ein Ende zu bereiten. Die Deutsche Bahn hat aber wenig Interesse daran, weil die LZB vieles davon kann und die Umrüstung teuer ist. Deshalb hat der zuständige Pressesprecher wohl erst […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Wie funktioniert ETCS?

Keine langen Speisewagen mehr nach Stuttgart

05.12.12 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Pannen, Personenverkehr)

Zum Fahrplanwechsel am 9.12. erhöht die Deutsche Bahn die Preise. Nach ZDF-Recherchen sind die Preise für Bahnreisen seit 2003 um 35 % gestiegen – bei einer Inflation von 16 %. Die immer gleichen, frei erfundenen Begründungen – Strompreise und manchmal auch Löhne – werden vom ZDF als Kostenlüge bezeichnet. Tatsächlich geht es um Profitmaximierung zu […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen