Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Archiv für die 'Bahnindustrie' Kategorie

Voll Banane: Wie der Bahnindustrieverband sich bei Studenten interessant machen will

04.11.13 (Bahnindustrie, Deutschland, Marginalien, Marketing)

Wie ein bestens mit der Politik vernetzter Verband der Automobilindustrie Politik für die Autoindustrie und lieber in bißchen höhere Schadstoffwerte macht, wurde in den letzten Tagen in vielen Medien erkannt und thematisiert. Der Lobbyismus läuft wie geschmiert, auch wenn großzügige Parteispenden der BMW-Eigner an die CDU natürlich nur eine nette Anekdote sind, die nicht viel […]

Weiterlesen »

5 Kommentare »

Wie in Großbritannien Züge für höchste Zuverlässigkeit gewartet werden

10.08.13 (Bahnindustrie, Eisenbahn, Großbritannien)

Was die Deutsche Bahn nicht schafft, wird in Großbritannien vom Verkehrsministerium, Leasinggebern und Bahnbetreibern rigide vorgeschrieben: höchste Pünktlichkeit und maximale Verfügbarkeit der Züge. Dort haben viele Unternehmen erfolgreich die Wartungsaufgaben an Siemens übertragen. In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung berichte ich morgen darüber.

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Riesenauftrag aus Großbritannien für Siemens

27.06.13 (Bahnindustrie, Fahrzeugwartung, Großbritannien, Nahverkehr, Personenverkehr, Triebwagen)

Siemens hat den lange erwarteten Thameslink-Auftrag zur Lieferung von neuen 1.140 Regionalzugwagen erhalten und wird ab 2016 für rund 1,8 Mrd. Euro die Züge liefern. Zusätzlich übernimmt Siemens langfristig auch die Instandhaltung der Züge und baut dafür zwei neue Depots auf. Dies ist der größte Auftrag, den Siemens jemals in Großbritannien gewonnen hat und einer […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Riesenauftrag aus Großbritannien für Siemens

Deutsche Bahn will Bombardier verklagen

14.02.13 (Bahnindustrie, DB, Deutschland, Fernverkehr, Nahverkehr, Pannen, Triebwagen)

Während das irrationalste Bahnunternehmen der Welt, die dem deutschen Staat gehörende Deutsche Bahn AG, im Projekt Stuttgart 21 täglich gegen jede Vernunft viel Geld in den Sand setzt, sucht es nach neuen Einnahmequellen. Der neueste Versuch: Schadensersatzklagen gegen die Bahnindustrie. Wie die Süddeutsche Zeitung erfahren hat, wehrt sich die DB gegen Qualitätsmängel der bereits 15 […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Deutsche Bahn will Bombardier verklagen

Siemens Vectron soll Geschäft von DB Schenker Rail Polska beflügeln

21.12.12 (Bahnindustrie, DB, Eisenbahn, Elektrolok, Europa, Güterverkehr, Polen)

Fast ein Jahr waren zwei Vectron-Lokomotiven, die Siemens auf Vorrat gebaut hatte, in Polen zur Erprobung unterwegs. Gestern wurden in Warschau die ersten beiden, attraktiv rot in DB-Farben lackiert, an DB Schenker Rail Polska feierlich übergeben. Die beiden Vectrons für das 3 KV-Gleichstromnetz wurden vor Güter- und Personenzügen bis zur Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h getestet […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Siemens Vectron soll Geschäft von DB Schenker Rail Polska beflügeln

Alstom liefert Coradia-Züge für Region Braunschweig

18.12.12 (Bahnindustrie, Deutschland, Eisenbahn, Fahrzeugwartung, Personenverkehr)

Alstom hat einen Auftrag über 20 elektrische Triebzüge für die Regionalbahnfahrzeuge Großraum Braunschweig GmbH (RGB) erhalten, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Zweckverbands Großraum Braunschweig GmbH (ZGB). Der Auftrag beinhaltet die Kaufoption für bis zu 13 weitere Züge und hat einen Wert von mehr als 100 Millionen Euro. Zusätzlich umfasst der Auftrag die Wartung der Fahrzeuge für […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Alstom liefert Coradia-Züge für Region Braunschweig

Wie funktioniert ETCS?

06.12.12 (Bahnindustrie, Europa, Technologien)

ETCS als Bestandteil des European Rail Traffic Management System ist zwar das, was die EU gern durchdrücken will, um dem Wirrwarr der Zugsicherungssysteme in Europa ein Ende zu bereiten. Die Deutsche Bahn hat aber wenig Interesse daran, weil die LZB vieles davon kann und die Umrüstung teuer ist. Deshalb hat der zuständige Pressesprecher wohl erst […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Wie funktioniert ETCS?

Innotrans auf einen Blick

28.09.12 (Bahnindustrie, Eisenbahn, Lokomotiven, Triebwagen)

In einem dreidimensionalen Kugelpanoramafoto, das man mit der Maus durchwandern kann, gibt Willy Kaemena einen beeindruckenden Überblick über das Freigelände des Innotrans 2012. Weitere Fotos dieser Art aus vielen Ländern zeigt er hier. Klasse!

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Innotrans 2012: kurzer Rückblick

24.09.12 (Bahnindustrie, Deutschland, Diesellok, Nordamerika, Unterwegs – Erfahrungen)

Meine Beobachtungen, auf den Modelleisenbahner fokussiert, habe ich in meinem Onlinemagazin spur1info.com skizziert. Das Design der Züge entwickelt sich eindrucksvoll weiter. Nur General Electric hat offenbar vor, alle zwei Jahre den Preis für die hässlichste Lokomotive einzuheimsen.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Innotrans 2012: kurzer Rückblick

In Tschechien startet der nächste Wettbewerber – mit modernen Fahrzeugen von Stadler

18.09.12 (Bahnindustrie, DB, Eisenbahn, Personenverkehr, Tschechien)

Jetzt kommt der nächste Wettbewerber für die ehemalige Tschechische Staatsbahn: LEO Express verbindet ab Dezember 2012 Prag und Ostrava/Bohumin mit nagelneuen Zügen von Stadler Rail.

Weiterlesen »

3 Kommentare »

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen