Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Archiv für die 'DB' Kategorie

Entgleisungen in Stuttgart Hbf geklärt

01.05.14 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Gleisbau und Wartung)

Wie die Kontextwochenzeitung berichtet, sind die drei Entgleisungen an der Doppelten Kreuzungsweiche (DKW) im Stuttgarter Hauptbahnhof nun einigermaßen aufgeklärt. „Einigermaßen“ deshalb, weil die Deutsche Bahn offenbar beteiligte Puffer verschwinden ließ und deshalb nicht mehr jedes Detail nachvollziehbar war. Besonders freut mich, dass Kollege Jürgen Lessat diesen Eisenbahnblog und meine spöttische Bemerkung zitiert, die den grenzwertigen […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Entgleisungen in Stuttgart Hbf geklärt

Personalabbau und die Folgen bei der Deutschen Bahn

12.08.13 (DB, DB ML, Deutschland, Verkehrspolitik)

Der rigorose Personalabbau durch die DB hat nicht nur in Mainz Folgen. Aktuelle Zeitungsartikel: Insiderbericht aus Rheinland-Pfalz Berlin Düsseldorf/Neuss Und Grubes Rendite-Strategie, die sich kaum von Mehdorn unterscheidet.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Personalabbau und die Folgen bei der Deutschen Bahn

Den Eisenbahnern reicht die falsche Darstellung in den Medien

12.08.13 (DB, DB ML, Deutschland, Eisenbahn, Medien)

Wenn ich mir die Beiträge sogenannter Qualitätszeitungen anschaue, kommt mir immer wieder das kalte Grausen. Denn die Kenntnisse des Systems Eisenbahn reichen bei den meisten Redakteuren nicht über das Wissen eines sechsjährigen Eisenbahnfans heraus. Da wird der Lok- oder (offiziell) Triebfahrzeugführer generell zum „Zugführer“, obwohl der schon in früheren Zeiten mit der roten Schärpe, Trillerpfeife […]

Weiterlesen »

4 Kommentare »

Strafanzeige gegen Vorstände und Aufsichtsrat der Deutschen Bahn

27.03.13 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Grube, Marginalien)

Es ist lange bekannt, dass die Deutsche Bahn bei Stuttgart 21 mit falschen Zahlen arbeitet, gegen alle Vernunft ein hoch unwirtschaftliches und technisch schwachsinniges Bauprojekt vorabtreibt und der „Weiterbau“ wider besseres Wissen vom Aufsichtsrat genehmigt wurde. Das ist zwar bis heute den wenigsten Journalisten aufgefallen, wohl aber einem Rechtsanwalt, einem ehemaligen Vorsitzenden Richter und einem […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Die Deutsche Bahn hat sich bei den Ausstiegskosten von Stuttgart 21 verrechnet

13.03.13 (DB, Deutschland, Eisenbahn, Marginalien, Medien)

Nach allem, was ich als ehemaliger Politikstudent, Diplom-Verwaltungswissenschaftler, Journalist, Presse- und PR-Mensch und lebenserfahrener Mensch weiß, handelt es sich bei Stuttgart 21 um den größten Betrugsfall zu Lasten der Steuerzahler und der Demokratie, der in der Nachkriegsgeschichte stattgefunden hat und noch immer stattfindet. Wirtschafts- und Regierungskriminalität zu Lasten der Bürger. Der Skandal ist, dass die […]

Weiterlesen »

10 Kommentare »

Deutsche Bahn will Bombardier verklagen

14.02.13 (Bahnindustrie, DB, Deutschland, Fernverkehr, Nahverkehr, Pannen, Triebwagen)

Während das irrationalste Bahnunternehmen der Welt, die dem deutschen Staat gehörende Deutsche Bahn AG, im Projekt Stuttgart 21 täglich gegen jede Vernunft viel Geld in den Sand setzt, sucht es nach neuen Einnahmequellen. Der neueste Versuch: Schadensersatzklagen gegen die Bahnindustrie. Wie die Süddeutsche Zeitung erfahren hat, wehrt sich die DB gegen Qualitätsmängel der bereits 15 […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Deutsche Bahn will Bombardier verklagen

Wie man eine V 60 aufgleist

13.02.13 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Pannen)

Ausnahmsweise war es keine falsch geplante Weichenstraße, die in Stuttgart Hbf – dem Bahnhof im Kriegszustand – gestern eine V 60 entgleisen ließ. Sie überfuhr eine Gleissperre, die dazu dient, andere Gleise und Züge vor einer Falschfahrt zu schützen. Der Sinn der Gleissperre ist, das Fahrzeug entgleisen zu lassen. Das hat sie getan. Normale Eisenbahn-Sicherheitstechnik, […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Siemens Vectron soll Geschäft von DB Schenker Rail Polska beflügeln

21.12.12 (Bahnindustrie, DB, Eisenbahn, Elektrolok, Europa, Güterverkehr, Polen)

Fast ein Jahr waren zwei Vectron-Lokomotiven, die Siemens auf Vorrat gebaut hatte, in Polen zur Erprobung unterwegs. Gestern wurden in Warschau die ersten beiden, attraktiv rot in DB-Farben lackiert, an DB Schenker Rail Polska feierlich übergeben. Die beiden Vectrons für das 3 KV-Gleichstromnetz wurden vor Güter- und Personenzügen bis zur Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h getestet […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Siemens Vectron soll Geschäft von DB Schenker Rail Polska beflügeln

Keine langen Speisewagen mehr nach Stuttgart

05.12.12 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Pannen, Personenverkehr)

Zum Fahrplanwechsel am 9.12. erhöht die Deutsche Bahn die Preise. Nach ZDF-Recherchen sind die Preise für Bahnreisen seit 2003 um 35 % gestiegen – bei einer Inflation von 16 %. Die immer gleichen, frei erfundenen Begründungen – Strompreise und manchmal auch Löhne – werden vom ZDF als Kostenlüge bezeichnet. Tatsächlich geht es um Profitmaximierung zu […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Gäubahn im Hintertreffen

10.11.12 (DB, Deutschland, Eisenbahn, Personenverkehr, Schweiz, Strecken)

Die Gäubahn, an der ich aufgewachsen und zum Freund der Eisenbahn geworden bin, wird durch Streichungen von IC-Zügen von DB Fernverkehr weiter vernachlässigt. Auch das nach dem 2. Weltkrieg als Reparationsleistung von den Franzosen demontierte zweite Gleis wird offensichtlich noch viele Jahre auf sich warten lassen. Es sind ja erst 50 Jahre verstrichen. Auch die […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen