Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Archiv für die 'Hochgeschwindigkeitszüge' Kategorie

Hilfe bei Zugtrennungen

25.01.14 (Deutschland, Fahrzeugwartung, Hochgeschwindigkeitszüge, Satire)

Neuestes Gerücht: Nach Zugtrennungen (wie am Freitag) dank vorausschauender mangelnder Wartung bei der DB AG werden Triebfahrzeugführer für den zweiten Zug jetzt vom ADAC-Rettungshubschrauber eingeflogen. Der ADAC hat bekanntlich immer einen in Reserve für Führungskräfte.

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Eine Woche mit laufendem Motor

25.01.13 (Deutschland, Eisenbahn, Fernverkehr, Hochgeschwindigkeitszüge, Medien)

Die die Neue Presse aus Hannover berichtet, steht im Bahnhof Haste seit einer Woche ein ehemaliger Neigetechnik-Diesel-ICE Baureihe 605 für den Dänemark-Verkehr mit laufendem Motor, weil ein Drehgestell auf einer Probefahrt defekt war. Neue Presse Wieder eine brillante Managementleistung der Deutschen Bahn. Wegen nicht genügend beheizbarer Führerstände macht sich Bombardier gerade beim nach jahrelangem Zulassungsstreit […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Eine Woche mit laufendem Motor

Alle Jahre wieder: nicht funktionierende Klimaanlagen bei DB Fernverkehr

19.08.12 (DB, Deutschland, Grube, Hochgeschwindigkeitszüge, Homburg, Pannen, Personenverkehr, Unterwegs – Erfahrungen)

Es gehört seit Jahren zu den Binsenweisheiten deutscher Bahnkunden: Rüdiger Grube und sein Vorstand Fernverkehr, Ulrich Homburg, sind mit der Organisation einer funktionierenden Bahn überfordert – oder der Betrieb interessiert sie einfach nicht. Gestern stellte sich heraus, dass in den frisch renovierten ICE 2 und laut DMM-Informationen auch in anderen Zügen die Kühlanlagen in den […]

Weiterlesen »

14 Kommentare »

Hitachi liefert japanische Hochgeschwindigkeitszüge für britisches Intercity Express Programme

25.07.12 (Bahnindustrie, Fernverkehr, Großbritannien, Hochgeschwindigkeitszüge, Japan, Personenverkehr, Triebwagen)

Heute erhielt Agility Trains, ein Konsortium aus Hitachi Rail und dem PPP-Finanzier John Laing, den Zuschlag für die Produktion von Hochgeschwindigkeitszügen für das Intercity Express Programme. Das Konsortium wurde schon vor Jahren als preferred bidder behandelt. Es handelt sich um elektrische Triebzüge und Hybrid-Triebzüge mit zusätzlichen Unterflur-Dieselgeneratoren für Strecken ohne Oberleitung, die nach einer weiteren […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Hitachi liefert japanische Hochgeschwindigkeitszüge für britisches Intercity Express Programme

Knorr-Bremsen für den neuen Shinkansen

26.04.12 (Bahnindustrie, Fernverkehr, Hochgeschwindigkeitszüge, Japan, Personenverkehr)

Der Shinkansen E6 erhält Bremsen von Knorr Bremse.

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Der Italo von NTV startet nächsten Samstag

15.04.12 (Bahnindustrie, Eisenbahn, Fernverkehr, Hochgeschwindigkeitszüge, Italien, Personenverkehr)

Nuovo Trasporto Viaggiatori (NTV) – neue Personenbeförderung – wird am 28. April ihre ersten Italo-Züge auf die Strecke Napoli – Roma – Firenze – Bologna – Milano schicken. Seit heute können die Tickets endlich gebucht werden, nachdem der Betrieb eigentlich schon im März aufgenommen werden sollte. Auf etlichen Bahnhöfen wurden eigene Warteräume und Schalter eingerichtet. […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Der Italo von NTV startet nächsten Samstag

Bald auch Handygespräche im Kanaltunnel

06.03.12 (Eisenbahn, Frankreich, Großbritannien, Hochgeschwindigkeitszüge, Innovationen, Personenverkehr)

Pünktlich zur Olympiade im Sommer soll auch im Kanaltunnel zwischen Frankreich und England Telefonieren im Eurostar möglich werden. Wie der Daily Telegraph berichtet, wird der 37 km lange Tunnel zwischen Calais und Folkestone von französischen Netzbetreibern mit GSM- und UMTS-Mobilfunknetzen versorgt. Dann kann man sogar 80 m unter dem Meeresboden ins Internet.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Bald auch Handygespräche im Kanaltunnel

Chinas Hochgeschwindigkeitsboom neigt sich dem Ende zu

25.02.12 (China, Eisenbahn, Hochgeschwindigkeitszüge, Personenverkehr, Strecken)

Der Bau von Hochgeschwindigkeitsstrecken in gerät ins Stocken oder wird ganz aufgegeben. In Indien gibt es dagegen neue Ansätze mit französischer Hilfe.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Chinas Hochgeschwindigkeitsboom neigt sich dem Ende zu

Der Fyra kommt einfach nicht in Betrieb

13.02.12 (Bahnindustrie, Belgien, DB, Fernverkehr, Hochgeschwindigkeitszüge, Niederlande, Triebwagen)

Die bereits 2004 bestellten und mit mehrjähriger Verzögerung gelieferten Fyra-Züge von AnsaldoBreda sollten 2009 in Betrieb gehen. Doch der immer wieder verschobene Start der „Fyra“ genannten Züge wird offenbar auch Mitte 2012 nicht klappen. Denn die Züge sind zu laut und haben Software-Probleme beim Zugsicherungssystem ERTMS/ETCS

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Der Fyra kommt einfach nicht in Betrieb

Heute in der FAZ: Ferrari auf Schienen

07.02.12 (Bahnindustrie, Eigene Veröffentlichungen, Hochgeschwindigkeitszüge, Italien, Personenverkehr)

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschien heute auf S. T 4 ein Beitrag von mir über die neuen Alstom-Hochgeschwindigkeitszüge für die neue italienische Bahngesellschaft Nuovo Trasporto Viaggiatori (NTV).

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Heute in der FAZ: Ferrari auf Schienen

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen