Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Archiv für die 'Personenverkehr' Kategorie

Riesenauftrag aus Großbritannien für Siemens

27.06.13 (Bahnindustrie, Fahrzeugwartung, Großbritannien, Nahverkehr, Personenverkehr, Triebwagen)

Siemens hat den lange erwarteten Thameslink-Auftrag zur Lieferung von neuen 1.140 Regionalzugwagen erhalten und wird ab 2016 für rund 1,8 Mrd. Euro die Züge liefern. Zusätzlich übernimmt Siemens langfristig auch die Instandhaltung der Züge und baut dafür zwei neue Depots auf. Dies ist der größte Auftrag, den Siemens jemals in Großbritannien gewonnen hat und einer […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Riesenauftrag aus Großbritannien für Siemens

Alstom liefert Coradia-Züge für Region Braunschweig

18.12.12 (Bahnindustrie, Deutschland, Eisenbahn, Fahrzeugwartung, Personenverkehr)

Alstom hat einen Auftrag über 20 elektrische Triebzüge für die Regionalbahnfahrzeuge Großraum Braunschweig GmbH (RGB) erhalten, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Zweckverbands Großraum Braunschweig GmbH (ZGB). Der Auftrag beinhaltet die Kaufoption für bis zu 13 weitere Züge und hat einen Wert von mehr als 100 Millionen Euro. Zusätzlich umfasst der Auftrag die Wartung der Fahrzeuge für […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Alstom liefert Coradia-Züge für Region Braunschweig

Keine langen Speisewagen mehr nach Stuttgart

05.12.12 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Pannen, Personenverkehr)

Zum Fahrplanwechsel am 9.12. erhöht die Deutsche Bahn die Preise. Nach ZDF-Recherchen sind die Preise für Bahnreisen seit 2003 um 35 % gestiegen – bei einer Inflation von 16 %. Die immer gleichen, frei erfundenen Begründungen – Strompreise und manchmal auch Löhne – werden vom ZDF als Kostenlüge bezeichnet. Tatsächlich geht es um Profitmaximierung zu […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Gäubahn im Hintertreffen

10.11.12 (DB, Deutschland, Eisenbahn, Personenverkehr, Schweiz, Strecken)

Die Gäubahn, an der ich aufgewachsen und zum Freund der Eisenbahn geworden bin, wird durch Streichungen von IC-Zügen von DB Fernverkehr weiter vernachlässigt. Auch das nach dem 2. Weltkrieg als Reparationsleistung von den Franzosen demontierte zweite Gleis wird offensichtlich noch viele Jahre auf sich warten lassen. Es sind ja erst 50 Jahre verstrichen. Auch die […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Der letzte Bahnhofsversteher

24.09.12 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Eisenbahn, Personenverkehr, Unterwegs – Erfahrungen)

Auf meinen Reisen habe ich kürzlich Bahnhöfe in Baden-Württemberg kennengelernt, in denen die Deutsche Bahn AG ihren täglichen Irrsinn exzessiv praktiziert. Denn da gibt es noch Bahnhöfe mit für Eisenbahnfreunde schönen Hebelstellwerken und Personal. Und dank Busanbindungen sogar stündlich mehr als eine Handvoll Fahrgäste in jeder Richtung. Die Schalter, an denen man Fahrkarten kaufen konnte […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

In Tschechien startet der nächste Wettbewerber – mit modernen Fahrzeugen von Stadler

18.09.12 (Bahnindustrie, DB, Eisenbahn, Personenverkehr, Tschechien)

Jetzt kommt der nächste Wettbewerber für die ehemalige Tschechische Staatsbahn: LEO Express verbindet ab Dezember 2012 Prag und Ostrava/Bohumin mit nagelneuen Zügen von Stadler Rail.

Weiterlesen »

3 Kommentare »

Alle Jahre wieder: nicht funktionierende Klimaanlagen bei DB Fernverkehr

19.08.12 (DB, Deutschland, Grube, Hochgeschwindigkeitszüge, Homburg, Pannen, Personenverkehr, Unterwegs – Erfahrungen)

Es gehört seit Jahren zu den Binsenweisheiten deutscher Bahnkunden: Rüdiger Grube und sein Vorstand Fernverkehr, Ulrich Homburg, sind mit der Organisation einer funktionierenden Bahn überfordert – oder der Betrieb interessiert sie einfach nicht. Gestern stellte sich heraus, dass in den frisch renovierten ICE 2 und laut DMM-Informationen auch in anderen Zügen die Kühlanlagen in den […]

Weiterlesen »

14 Kommentare »

Hitachi liefert japanische Hochgeschwindigkeitszüge für britisches Intercity Express Programme

25.07.12 (Bahnindustrie, Fernverkehr, Großbritannien, Hochgeschwindigkeitszüge, Japan, Personenverkehr, Triebwagen)

Heute erhielt Agility Trains, ein Konsortium aus Hitachi Rail und dem PPP-Finanzier John Laing, den Zuschlag für die Produktion von Hochgeschwindigkeitszügen für das Intercity Express Programme. Das Konsortium wurde schon vor Jahren als preferred bidder behandelt. Es handelt sich um elektrische Triebzüge und Hybrid-Triebzüge mit zusätzlichen Unterflur-Dieselgeneratoren für Strecken ohne Oberleitung, die nach einer weiteren […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Hitachi liefert japanische Hochgeschwindigkeitszüge für britisches Intercity Express Programme

HKX holpert in den Start

23.07.12 (Deutschland, Marginalien, Marketing, Medien, Personenverkehr)

Der erste Zug des Hamburg-Köln-Express hat Köln erreicht und gewendet. Der Premierenzug soll gut gefüllt sein, schreibt ein Kollege der Berliner Zeitung. Trotzdem ist der Start kläglich, sowohl von der HKX-Kommunikation her als auch in den Medien. Denn beide haben aus dem endlich gestarteten DB-Mitbewerber nichts gemacht. Während das bahnreisende Publikum über die unverschämten Preise […]

Weiterlesen »

3 Kommentare »

Grazer Nahverkehrsgesellschaft bittet um Shitstorm

20.07.12 (Marketing, Österreich, Personenverkehr, Satire, Straßen-/Stadtbahnen)

Die Holding Grazer Linien bezeichnete ihre Kunden im Internet als Shitstorm-Community

Weiterlesen »

2 Kommentare »

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen