Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Der Krake Lebendige Stadt hat immer noch lange Fangarme

04.04.11 (Bahnhöfe, Deutschland, Marginalien)

Die Stiftung Lebendige Stadt von ECE hat illustre Politiker als Mitglieder.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Der Krake Lebendige Stadt hat immer noch lange Fangarme

In Stuttgart wird weiter gegen Lobbyismus und Dummheit gekämpft – hoffentlich

28.03.11 (Bahnhöfe, Deutschland, Marginalien)

Die baden-württembergischen Steuerzahler werden nun die Rechnung bezahlen müssen, die ihnen 58 Jahre CDU (und FDP) hinterlassen haben. Ironie der Geschichte: Auch die immer noch 39 % CDU-Wähler werden mitbezahlen müssen. Vielleicht wachen bis nur nächsten Wahl einige davon auf und schauen mal genauer hin. Dann wäre die Mehrheit nächstes Mal stabiler. Doch es braucht viel Geduld mit der neuen grün-roten Regierung.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für In Stuttgart wird weiter gegen Lobbyismus und Dummheit gekämpft – hoffentlich

Die unmögliche Müllentsorgung ist schon immer das KO-Kriterium für die Atomkraft

14.03.11 (Allgemein, Japan, Technologien)

Die nicht lösbare Entsorgungsfrage ist das KO-Kriterium für jede Art von Atomkraft.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Die unmögliche Müllentsorgung ist schon immer das KO-Kriterium für die Atomkraft

Frau Gönner und der Hybrid-Fortschrott

12.02.11 (Bahnindustrie, Deutschland, Eisenbahn, Hybridlok, Personenverkehr, Schweiz, Strecken)

Baden-Württembergs Verkehrsministerin Tanja Gönner will die Zollernbahn mit Hybridloks befahren, weil Stuttgart 21 nur von elektrifizieren Zügen befahren werden darf.

Weiterlesen »

12 Kommentare »

Mappus und Gönner – die Mobilitätsförderer

01.12.10 (Bahnhöfe, Deutschland, Eisenbahn, Marginalien, Verkehrspolitik)

Die Landesregierung Baden-Württemberg plant Mobilität ohne den öffentlichen Nahverkehr, aber mit Elektroautos und Informationstechnologie.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Mappus und Gönner – die Mobilitätsförderer

Stuttgart 21: Planen für den Feldhasen

19.11.10 (Bahnhöfe, Deutschland, Eisenbahn, Marginalien)

Bemerkungen zum 5. Schlichtungstag zu Stuttgart 21

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Stuttgart 21: Planen für den Feldhasen

Das K21-Konzept überzeugt die S21-Fans natürlich nicht

12.11.10 (Bahnhöfe, Deutschland)

Am vierten Schlichtungstag wurde m. E. überdeutlich, dass nichts, aber auch gar nichts, für den U-Bahnhof und die zwei bzw. drei (inkl. Abstellbahnhof) neu zu bauenden Bahnhöfe spricht.

Weiterlesen »

7 Kommentare »

Rhetorische Spitzenleistungen bei der Schlichtung

09.11.10 (Bahnhöfe, Marginalien)

Tanja Gönner überrascht immer wieder durch ausgefeilte Rhetorik und vollständige Sätze.

Weiterlesen »

3 Kommentare »

Hörsehen mit Phoenix

22.10.10 (Bahnhöfe, Deutschland, Eisenbahn)

Der erste per Fernsehen übertragene Schlichtungstag mit Heiner Geißler zeigte, dass Stuttgart 21 auf vielen unrealistischen Annahmen und Realitätsverbiegungen basiert. Wesentliche Details zu Kapazität und Fahrplan sind überhaupt nicht untersucht worden. Klarer Punktesieger waren die S21-Gegner.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Hörsehen mit Phoenix

Das Immobilienprojekt im Stern und nicht abgeholte Bürger

13.10.10 (Bahnhöfe, Deutschland, Eisenbahn)

Der Stern berichtet über die Aktivitäten und Mitglieder der ECE-Stiftung Lebendige Stadt, in der viele mit Stuttgart 21 befasste Politiker und Beamte Mitglied sind oder waren. Bahnchef Grubes Image ist sehr schlecht.

Weiterlesen »

3 Kommentare »

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen