Railomotive

Eisenbahn-Blog Friedhelm Weidelich – Fachjournalist

Den Eisenbahnern reicht die falsche Darstellung in den Medien

12.08.13 (DB, DB ML, Deutschland, Eisenbahn, Medien)

Wenn ich mir die Beiträge sogenannter Qualitätszeitungen anschaue, kommt mir immer wieder das kalte Grausen. Denn die Kenntnisse des Systems Eisenbahn reichen bei den meisten Redakteuren nicht über das Wissen eines sechsjährigen Eisenbahnfans heraus. Da wird der Lok- oder (offiziell) Triebfahrzeugführer generell zum „Zugführer“, obwohl der schon in früheren Zeiten mit der roten Schärpe, Trillerpfeife […]

Weiterlesen »

4 Kommentare »

Alle Jahre wieder: nicht funktionierende Klimaanlagen bei DB Fernverkehr

19.08.12 (DB, Deutschland, Grube, Hochgeschwindigkeitszüge, Homburg, Pannen, Personenverkehr, Unterwegs – Erfahrungen)

Es gehört seit Jahren zu den Binsenweisheiten deutscher Bahnkunden: Rüdiger Grube und sein Vorstand Fernverkehr, Ulrich Homburg, sind mit der Organisation einer funktionierenden Bahn überfordert – oder der Betrieb interessiert sie einfach nicht. Gestern stellte sich heraus, dass in den frisch renovierten ICE 2 und laut DMM-Informationen auch in anderen Zügen die Kühlanlagen in den […]

Weiterlesen »

14 Kommentare »

Grubes Einladungen – aber nicht alle wollen kommen

13.06.12 (Bahnindustrie, DB ML, Deutschland, Grube, Marginalien, Russland, Satire)

Wenn Grube eine „Bundestagsabgeordnete Dr. Angela Merkel“ für sich instrumentalisiert, müssen Siemens-Vorstände nicht auch noch mitmachen.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Grubes Einladungen – aber nicht alle wollen kommen

Baudenkmalzerstörung Teil 2: Tschüss Südflügel

30.01.12 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Eisenbahn, Geschichte)

Ein Foto des Südflügels, aufgenommen 1971 von Friedhelm Weidelich

Weiterlesen »

4 Kommentare »

Deutsche Bahn könnte bis 2030 komplett auf Ökostrom umsteigen

01.12.11 (DB, Deutschland, Eisenbahn, Grube, Innovationen, Verkehrspolitik)

Die Deutsche Bahn könnte, wenn sie wollte, bis 2030 mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben werden, sagt Greenpeace.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Deutsche Bahn könnte bis 2030 komplett auf Ökostrom umsteigen

Stuttgart 21: Grubes Entgleisung

29.11.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Grube)

In einer Diskussion bei den Stuttgarter Nachrichten vor Publikum fiel Rüdiger Grube durch Arroganz und den fehlenden Blickkontakt zu Ministerpräsident Kretschmann auf. Die Körpersprache war eindeutig, bei beiden: Wir mögen uns nicht. Zuvor, so entnehme ich twitter, kündigte Grube Kosten von 7 Mrd. Euro für S21 an. Letzte Woche waren es noch 4,5 Mrd. Euro […]

Weiterlesen »

8 Kommentare »

Zum Abschluss: Was Politikredakteure tun und lassen

25.11.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Eisenbahn, Grube, Marginalien)

Ich kann mich nicht damit abfinden, dass Politikredakteure mit null Fachwissen und null Interesse an Fakten und technischen Bedingungen jetzt intensiv über Stuttgart 21 schwadronieren. Egal, wo Sie online nachsehen: High noon in Stuttgart, S21-Gegner müssen Volkes Stimme fürchten (ein besonders dämlicher SPIEGEL-Beitrag*). Es wird über fehlende 70 (?) Millionen für die Elektrifizierung der Südbahn […]

Weiterlesen »

6 Kommentare »

Stuttgart 21: Der Einstieg in den Ausstieg

22.11.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Marginalien)

Wie so viele Stuttgarter habe ich das Thema Stuttgart 21 schon lange satt. Deshalb das Wichtigste in Kürze: Der ehemalige Daimler-Benz-Vorstandsvorsitzende Edzard Reuter, SPD-Mitglied, ist mit seinen 83 Jahren sicher unverdächtig, noch eigene Interessen an Stuttgart 21 zu haben. Er forderte im Gespräch mit dapd ein Ende des Projekts. „Ich bin überzeugt davon, dass wir bei […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Stuttgart 21: Der Einstieg in den Ausstieg

Stuttgart 21: Grubes Zynismus und Rechenkunst

20.11.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Grube, Medien)

Bahnchef Rüdiger Grube erweist sich im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung als Zyniker und Rechenkünstler ohne Bodenhaftung

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Stuttgart 21: Grubes Zynismus und Rechenkunst

Stuttgart 21: Wie sehr haben Bahn und SMA beim Stresstest getrickst?

18.11.11 (Bahnhöfe, DB, Deutschland, Eisenbahn, Grube, Medien)

SMA und Bahn haben beim Stresstest und dem Testat offenbar kräftig getrickst, sagt WikiReal.org

Weiterlesen »

4 Kommentare »

 
Get Adobe Flash player

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen